Sony DSC HX100V

Als ich im Jahr 2015 beschloß Youtuber zu werden, entschied ich mich für eine Bridge Kamera.
Eine Bridgekamera ist ein Zwischending zwischen Camcorder und Fotokamera.
Vorteil: sehr gute HD Videos, gleichzeitig ein sehr guter Fotoapparat
Nachteil: Nach 30 Minuten schaltet die Kamera die Aufnahme ab. Sehr nervig.

Ich habe sie bei Ebay um 200 Euro mit Garantie gekauft, Neupreis lag im Erscheinungsjahr 2011 bei 469 Euro.

     

Ich sollte diesen Kauf nicht bereuen. Diese Kamera wurde im größen Staub genutzt, ich habe daneben mit der Flex geschnitten, lackiert, sie ist mir mehrere Male samt Stativ umgefallen, entfernte tausend Mal die SD Karte, Zeichnete mit ihr Circa 300 Youtube Parts auf. Jeder Part hat ca 20 Minuten auf YT. Das heißt allerdings 2-3 Stunden Videomaterial das zusammengeschnitten wurde...
Der Akku wurde jedoch selten gebraucht, da ich in meiner Werkstatt mittels Kabel filmte.

Sie hat mich nicht im Stich gelassen, man sieht es ihr allerdings an dass sie extrem genutzt wurde.

Zubehör:

Sony Li-Ion Akku NP-FH50, Sony Netzteil  und USB-Kabel Sony Schulterriemen Anleitung, Software CD Originalverpackung


Durch einen weiteren Sturz brach aber dann der hintere Bildschirm, so dass ich mir die selbe Kamera noch einmal kaufte...

... nämlich am 13. November 2016..

Preis 140 Euro mit einem Jahr Garantie.

     

Im Jahr 2018 ist mir leider durch einen Wasserrohrbruch die Kamera geflutet worden, sie funktioniert zwar wieder, allerdings setzt sie oft aus.
Ich kaufte mir danach den großen Bruder, nämlich eine HX400V.

gleiches Zubehör wie die Erste Kamera.